The Bridge

The Bridge entstand 1969 vor den Toren von Florenz aus einer Idee von fünf Handwerkern. Der englische Name bedeutet auf deutsch “Brücke”, und geht auf die Brücke zurück, die das damalige Dorf Scandicci mit dem nahen Florenz verband. The Bridge zeichnete sich von Beginn an durch den “English style” aus und fertigt qualitativ hochwertige Produkte aus wertvollen Materialien mit einzigartigen Arbeitsweisen, die auf die florentinischen Handwerksmeister zurückgehen. Jedes Produkt, das im großartigen Atelier von Scandicci (Florenz) entsteht, ist von höchster Qualität, wird wie früher von Hand hergestellt und bewahrt und respektiert die handwerkliche Tradition der florentinischen Werkstätten. Unsere Philosophie basiert auf kontinuierlicher Forschung, um Produkte mit zunehmend geringerem Gewicht und höherer Funktionalität mit vollem Respekt für die Tradition herzustellen. Die Schönheit und Einzigartigkeit unserer Produkte wird durch die hohe Qualität der Rohstoffe, sowie die Zeit, die Sorgfalt und die Leidenschaft, mit der sie hergestellt werden, garantiert.

Die verwendeten Lederstücke werden nach strengen Kriterien bei den besten italienischen und internationalen Gerbereien ausgewählt, um ihre Qualität und Anpassungsfähigkeit sicherzustellen.

Für unsere klassischen Produkte werden nur offenporige und bereits in der Gerbphase ausschließlich und strikt mit handwerklichen Techniken verarbeitete Leder verwendet. Die Färbung erfolgt von Hand auf jedem einzelnen Stück, das Polieren durch die Passage der Lederstücke unter Bernsteinrollen.

Das Ergebnis ist ein weiches, geschmeidiges Leder mit einem lebendigen und glänzenden Erscheinungsbild.
Jede Tasche wird von Hand und mit größter Sorgfalt für jede Verarbeitungsphase hergestellt.
In der ersten Schnittphase werden die besten Teile des Lederstücks ausgewählt.
Dann kommen die Fähigkeiten des Handwerkers zum Einsatz, um die verschiedenen Teile von mehreren ähnlichen Lederstücken für die Herstellung des Produktes zu kombinieren und dieses dann zu fertigen.

Der Schnitt erfolgt manuell, nachdem die Lederstücke sorgfältig ausgewählt wurden. Die Aneignung einer derartigen Handfertigkeit setzt Jahre der Arbeit und der Praxis sowie eine umfassende Sensibilität für das Material voraus, das verwendet wird.

Das handwerkliche Können unserer Ateliers ermöglicht in einigen Fällen die Verwendung der Technik der „ungesäumten Kanten“, bei der die Schnittseite des Leders sichtbar ist.
Die Haut wird dann zusammengestellt, geglättet, gefärbt und gebürstet, um die Abschnitte zu entfernen und erneut gefärbt.

Die höchste Sorgfalt, die wir bei der Anwendung dieser Technik walten lassen, stellt den Grund dafür dar, dass die Endbearbeitung des Produktes zu den charakteristischsten Aspekten von The Bridge zählt. Besonders wichtig sind uns die Nähte, die die Formen unserer Produkte und deren Design unterstreichen. Die Verwendung von Punkt-Nähten aus dem Sattlerhandwerk ist ein Beispiel hierfür.
Unsere Handwerksmeister haben im Laufe der Jahre eine bemerkenswerte Handfertigkeit bei der Verwendung dieser besonderen Nähtechnik erworben, die eine hohe Genauigkeit und Sensibilität des Handwerkers erfordert. Sie ist eines der besonderen Merkmale unserer Kult-Produkte. Unsere Produkte werden ebenso wie einige der Bestandteile ausschließlich von Hand gefertigt. Der Aufbau unserer Taschen erfordert lange Montagezeiten (in einigen Fällen ganze Tage) und eine Liebe zum Detail, die nicht einfach erlernt werden kann, sondern hinter der eine große Passion steht.
Jede Phase der Fertigung und der Verarbeitung wird sorgfältig umgesetzt, um ein qualitativ hochwertiges Produkt herzustellen, das insbesondere allen Vorgaben des Handwerks und des fachlichen Könnens gerecht wird, die von einem Produkt „Made in Tuskany“ erwartet werden. Die lange Haltbarkeit der Produkte The Bridge wird durch die Sorgfalt für die Details und die Auswahl der Stücke garantiert, aus denen das Endprodukt gefertigt wird.
Die verwendeten Zubehörteile sind ebenso robust, wie das gesamte Produkt. Die charakteristische Farbe unserer Endbearbeitungen entsteht in den von Hand auf jedem Einzelstück durchgeführten Arbeitsschritten, die dieses zu einem Unikat machen.
Das Endergebnis ist ein Produkt mit hoher Qualität, Einzigartigkeit, Funktionalität und ein Ergebnis reiner Handwerkskunst. Durch die Benutzung und das Altern steigt der Wert des Produktes, das zu einem Begleiter fürs Leben wird. Tag für Tag erwirbt unser Leder edlen, gelebten und unverwechselbaren Charme, der die Geschichte seines Trägers erzählt.